Auftaktveranstaltung für Kulturprogramm im Experimenta-Science-Dome

Die Musikshow „Voices in the Dark Reloaded“ am Freitag, 5. April, eröffnet ein abwechslungsreiches Kunst- und Kulturprogramm im Science-Dome der Experimenta in Heilbronn. Foto: Experimenta gGmbH

Mit der Musikshow „Voices in the Dark Reloaded“ startet die Experimenta in Heilbronn am Freitag, 5. April, ab 20 Uhr ihr Kunst- und Kulturprogramm. Weitere Veranstaltungen wie die Konzertreise „Phantasiewelten“ sowie das Hörspiel „Die drei ??? und das versunkene Schiff“ finden ebenfalls im April statt.

Der neue Science-Dome im Neubau der Heilbronner Experimenta wird neben Wissenschaftsshows auch für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Die Musikshow „Voices in the Dark Reloaded“ am Freitag, 5. April, macht den Anfang des geplanten Programms. Ab 20 Uhr startet die 50-minütige Musikshow, die künftig immer samstags im Science-Dome zu hören ist. Die Eintrittskarten kosten 10 Euro für Erwachsene und 8 Euro für Ermäßigte.

Klang und Poesie in neuer Dimension

Am 14. April, 12. Mai und am 9. Juni treffen in der Science-Dome-Kuppel Klavierspiel und Poesie beim Konzert „Phantasiewelten“ aufeinander. Live von Musikern und Schauspielern vorgetragen, füllt sich die Kuppel mit Klängen. Untermalt wird die Veranstaltung von Bildern. Das 70-minütige Konzerterlebnis kostet 16 Euro für Erwachsene und 12 Euro für Ermäßigte.

Mit dem Hörspiel „Die drei ??? und das versunkene Schiff“ geht es am 3. Mai um 19 Uhr weiter. An den darauffolgenden Freitagen wird das Hörspiel jeweils wiederholt. Die Detektive Justus, Peter und Bob lösen einen bisher unveröffentlichten Fall. Karten für das Hörspiel, das knapp zwei Stunden Minuten dauert, kosten 16 Euro für Erwachsene. Ermäßigte zahlen 12 Euro.