Das Kloster Bronnbach bei einer Nachtführung erleben

Bei der Nachtführung durch die ehemalige Zisterzienserabtei Bronnbach erhalten Interessierte einen Einblick in das frühere Leben der Mönche. Foto: Eigenbetrieb Kloster Bronnbach

Am Freitag, 15. Februar, findet im Kloster Bronnbach eine Nachtführung statt. Ab 20 Uhr zeigt Kurt Lindner die Räumlichkeiten sowie das Außengelände des Klosters im Main-Tauber-Kreis.

Bei der Nachtführung durch das Kloster Bronnbach am Freitag, 15. Februar, erleben die Besucher die ehemalige Zisterzienserabtei in ihrer besonderen Atmosphäre. Das Kloster lebt gerade nachts von seiner Beschaulichkeit und Ruhe.

Unter der Leitung von Kurt Lindner werden die Räumlichkeiten und das Außengelände des Klosters erkundet. So kann das Leben der Mönche in früherer Zeit nachempfunden werden. Im Anschluss sind die Besucher zum Aufwärmen auf einen Becher Glühwein eingeladen. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf zehn Euro pro Person.