Große Dinge in Bewegung setzen

Gessmann Industriegeräte bietet Schülern, Azubis und Studenten zahlreiche Möglichkeiten zum Karrierestart. Foto: W. Gessmann GmbH Inustrieschaltgeräte

-Anzeige- Mit einem hohen Qualitätsanspruch entwickelt und produziert die W. Gessmann GmbH Industrieschaltgeräte.

Dank der innovativen Produktentwicklung ist Gessmann internationaler Marktführer für Sonderschaltgeräte und beschäftigt derzeit rund 500 Mitarbeiter am Standort Leingarten. Die Geräte werden weltweit unter anderem in Zügen, Bau-, Forst- und Landwirtschaftsmaschinen, im Schiffs- und Sondermaschinenbau, sowie in Kränen eingebaut. Zur Gessmann Group zählen Niederlassungen in Frankreich, Skandinavien, Nordamerika, Polen, Indien und Asien.

Die Ausbildung junger, kompetenter Fachkräfte in den kaufmännischen, mechanischen und elektronischen Ausbildungsberufen sowie in den dualen Studiengängen ist dabei wichtiger Bestandteil des Unternehmens.
Eine duale Ausbildung wird in folgenden Bereichen angeboten:

  • Mechatroniker/in
  • Werkzeugmechaniker/in
  • Konstruktionsmechaniker/in
  • Elektroniker/in für Geräte und Systeme
  • Industrieelektriker/in für Geräte und Systeme
  • Industriekaufmann/frau

Ein duales Hochschulstudium wird in folgenden Studiengängen angeboten:

  • Bachelor of Engineering – Maschinenbau
  • Bachelor of Engineering – Elektrotechnik
  • Bachelor of Engineering – Mechatronik

Für Schüler besteht die Möglichkeit, ein Praktikum in den verschiedenen Ausbildungsrichtungen zu absolvieren. Für Werkstudenten bieten sich im Produktionsmanagement, in der Elektronik und der Mechanik sehr interessante Möglichkeiten, ihre Karriere im Unternehmen zu starten.

Weitere Informationen findet ihr auf der Website oder unter der Telefonnummer 07131/40670. Auf der Website könnt ihr euch auch direkt bewerben.