Heilbronn versinkt in Gartenträume

Blumenliebhaber sind bei den Heilbronner Gartenträumen von 30. Juni bis 1. Juli genau richtig. Foto: HMG/Jürgen Häffner

Ein Jahr vor der Bundesgartenschau zeigt Heilbronn sein großes Gärtnerherz. Alles rund um das Thema Garten, Dekoration und Ambiente gibt es bei den Heilbronner Gartenträumen am 30. Juni und 1. Juli.

Rosenhändler, Gärtnereien und Kunsthandwerker – insgesamt mehr als 140 Aussteller – bieten eine riesige Auswahl bei den Heilbronner Gartenträumen am ersten Juli-Wochenende. Das Gelände zwischen Neckarbühne, Platz am Bollwerksturm und Eishalle lädt zum Bummeln, Einkaufen und Träumen ein.

Neu ist in diesem Jahr eine großer Indoor-Bereich in der Eishalle, der Platz für zusätzliche Ausstellungsfläche bietet. Neben Livemusik und Fachvorträgen gibt es auch ein buntes Programm für Kinder. Am Samstag hält SWR-Gartenexperte Volker Kugel seine Grünzeugsprechstunde.

Info
Die Veranstaltung empfängt die Besucher am Samstag von 11 bis 20 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro pro Person, ermäßigt drei.