Kunsthandwerk im Kurpark

Im vergangenen Jahr fand der Kunsthandwerkermarkt in Bad Mergentheim zum ersten Mal statt. Nun wird das Event fortgesetzt, am 11. und 12. August. Foto: Event- und Marketingservice Scherer

Nach der gelungen Premiere des Kunsthandwerkermarktes, ausgetragen von Event-Marketing Scherer, im Kurpark in Bad Mergentheim, findet der Markt unter dem Motto „Kreatives und mehr im Kurpark“ in diesem Jahr am 11. und 12. August statt.

Auf über 134.000 Quadratmetern erstreckt sich der Kurpark Bad Mergentheim. Er ist das Zentrum eines traditionsreichen Kur- und Heilbades und zählt zu den zehn schönsten Parkanlagen Deutschlands. Im Park gibt es viel zu entdecken, etwa der malerische Rosenbachlauf, die rauschende Kurparkfontäne oder den exotischen Japangarten.

Aus diesem Grund hat Hermann-Josef Scherer vom Event-Marketing Scherer, ohne Zögern einer erneuten Veranstaltung im Kurpark zugestimmt und freut sich auf das vielseitige Angebot seines Kunsthandwerkermarktes am 11. und 12. August, welches von dem passenden Ambiente des Parks abgerundet wird.

Spektrum ist breit gefächert

„Im Kurpark werden Keramik und Kunst, Floristik und Malerei, Handwerk sowie nicht zuletzt Kunsthandwerk zu finden sein“, kündigt Scherer an. Der Kunsthandwerkermarkt lädt zum Bummeln, Schmökern, Verweilen und sich Inspirieren lassen ein. Das Ausstellerumfeld des Markts ist breit gefächert. Die Experen geben hilfreiche Tipps zur Gestaltung der eigenen Gärten geben und haben immer ein offenes Ohr bei Fragen.

Info
„Kunsthandwerk und mehr“ im örtlichen Kurpark von Bad Mergentheim ist am 11. August von 10 bis 18 Uhr und am 12. August von 11 bis 18 Uhr für interessierte Besucher, bei freiem Eintritt, geöffnet.