Kinderbilder spenden Freude

Patrick Braun (Deutsches Rotes Kreuz), Torsten Rönisch (Kreisbrandmeister) und Simone Brecht (Technisches Hilfswerk, von links) danken den Kindern im Kreis für ihre tollen Bilder, die nun in der Isolierstation Künzelsau hängen. Foto: Landratsamt Hohenlohekreis

Hunderte bunte Kinderbilder sind seit einem Malaufruf des Landratsamtes Hohenlohekreis eingegangen. Die Bilder werden an den Wänden der Isolierstation Künzelsau sowie in Krankenhäusern und Pflegeheimen aufgehängt.

Ein großes Dankeschön richtet Landrat Dr. Matthias Neth an alle Kinder, die dem Aufruf gefolgt sind, Wände von Gebäuden in der Trägerschaft des Hohenlohekreises mit selbstgemalten Bildern zu verschönern. Die Resonanz sei sehr groß. Seit einigen Tagen kommen täglich mehr als 50 Bilder bei der Kreisverwaltung an. Teilweise finden Mitarbeiter des Landratsamtes auch Bilder in ihrem Briefkasten. Alle möglichen Motive und Größen sind dabei, von Regenbögen über Tiere, Blumen bis hin zu einem richtigen Gemälde eines Hauses im Wald. Viele sind mit aufbauenden Worten wie „Werd bald wieder gesund“, „Wir halten zusammen“ oder „Gute Besserung“ versehen.

„Wir sind wirklich überwältigt und gerührt, dass so viele Kinder mitmachen und uns ihre Bilder schicken“, freut sich Landrat Dr. Matthias Neth. „Die Bilder machen nicht nur den Menschen in den Einrichtungen Mut und Freude, sondern auch den Mitarbeitern hier, wenn sie immer wieder stapelweise neue abholen und verteilen können. Vielen Dank dafür.“

Mittlerweile sind so viele Bilder zusammengekommen, dass sie auch an auch an andere Einrichtungen wie Krankenhäuser und Pflegeheime verteilt und dort aufgehängt werden können. Weitere Bilder werden gerne angenommen.

Was soll gemalt werden?

Ein bestimmtes Thema ist nicht vorgegeben, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wer darf mitmachen?

Alle Kinder, die Freude am Malen haben.

Wer bekommt die Bilder?

Die Kunstwerke gehen an die folgende Adresse:

Landratsamt Hohenlohekreis, Pressestelle, Allee 17, 74653 Künzelsau.

Von dort aus werden die Bilder weitergegeben und in der Isolierstation aufgehängt. Bitte Name und Alter auf das Bild schreiben.