Künzelsau lädt zur Welcome-back-Party für Astro-Alex

Alexander Gersts Vortrag mit Bildern aus dem All ist eingebettet in ein Rahmenprogramm, welches Kinder und Erwachsene ansprechen soll. Foto: Olivier Schniepp

Die Stadt Künzelsau bereitet seinem Ehrenbürger Alexander Gerst einen großen Empfang: am Samstag, 18. Mai , wird der ESA-Astronaut nach seiner zweiten erfolgreichen Raumfahrt begrüßt. Mitten in der Innenstadt, findet die Welcome-back-Party statt.

Seit Ende Januar laufen die Vorbereitungen für den Empfang von ESA-Astronaut Alexander Gerst in Künzelsau. Am Samstag, 18. Mai, ist er live bei freiem Eintritt auf der Bühne beim Alten Rathaus zu erleben. Er berichtet über seine Arbeit während seiner zweiten „Mission horizons“ auf der internationalen Raumstation ISS. Dort war er vom 3. Oktober bis 19. Dezember 2018 Kommandant. Die Besucher dürfen sich auf seine Bilder und einen interessanten Vortrag freuen. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, der ESA-Generaldirektor Professor Jan Wörner und die DLR-Vorstandsvorsitzende Pascale Ehrenfreund haben ihre Teilnahme zugesagt.

Bereits ab 15 Uhr hält die Experimenta Heilbronn Mitmachangebote für Kinder und Erwachsene zum Thema Astronomie bereit. Ab 15.30 Uhr beginnt das Programm auf der Bühne beim Alten Rathaus mit den Ehrengäste, der Mundartband Annâweech und Peter Schilling mit Band.