173 Tage Buga und alles Inklusive

So soll es einmal aussehen auf dem Bundesgartenschaugelände in Heilbronn. Unter anderem ist ein Kletterfelsen auf dem Areal geplant. Am 18. April 2019 startet das Großereignis in der Käthchenstadt. Foto: Sinai media

Genau ein Jahr vor dem Großereignis Bundesgartenschau Heilbronn beginnt in der Heilbronner Tourist-Information und in vielen anderen Vorverkaufsstellen der Start der vergünstigten Dauerkarten. Ab Mittwoch, 18. April, 10 Uhr können die Tickets in der Kaiserstraße 17 gekauft und vor Ort auch gleich personalisiert werden. Wer ein Geschenk machen möchte, erhält dort einen Gutschein für die Dauerkarte.

Mitten in Heilbronn und direkt am Neckar entsteht die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 (Buga). Die Vorfreude ist groß. Bereits ab dem 18. April 2018, ein Jahr vor der großen Eröffnung der Garten- und Stadtausstellung, kann man sich in der Heilbronner Tourist-Information eine vergünstigte Dauerkarte sichern. Mit dieser haben Besucher das Rundum-Sorglos-Paket zur Buga: Sämtliche Veranstaltungen, Ausstellungen und Sonderaktionen sind inklusive. Eine Dauerkarte rechnet sich übrigens schon ab dem fünften Besuch. Und beim Kauf einer Dauerkarte bis zum 31. Dezember 2018 gibt es eine Gratis-Tageskarte der neuen Experimenta, dem größten Science Center in Deutschland, mit dazu. Das Team der Tourist-Information Heilbronn steht außerdem mit Beratung und dem Angebot attraktiver Zusatzleistungen für alle Kunden bereit. Informationen gibt es auch unter der Telefonnummer 07131 562270 oder per E-Mail an info@heilbronn-marketing.de.