BUGA Heilbronn 2019 endet mit Fahnenübergabe an BUGA Erfurt 2021

Fahnenübergabe von der BUGA Heilbronn 2019 an die BUGA Erfurt 2021: Lutze von Wurmb, Vorsitzender der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft, Kathrin Weiß, Geschäftsführerin der BUGA Erfurt 2021 GmbH, Anderas Bausewein, Oberbürgermeister der Stadt Erfurt, Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel sowie Hanspeter Faas, Geschäftsführer der BUGA Heilbronn 2019, und Jochen Sandner, Geschäftsführer der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft (von links). Foto: BUGA Heilbronn 2019 GmbH/Jürgen Häffner

Am ersten Oktoberwochenende ging die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 (BUGA) nach 173 Tagen zu Ende. Die bislang einzigartige Kombination aus Garten- und Stadtausstellung lockte seit der Eröffnung im April rund 2,3 Millionen Besucher in die Neckarstadt. Zur Abschlussveranstaltung wurde die BUGA-Fahne an die Bundesgartenschau Erfurt 2021 übergeben.

Die Bundesgartenschau Heilbronn (BUGA) bot ihren Besucher mit einer Kombination aus Gartenschau und Stadtausstellung sowie insgesamt weit über 5000 Veranstaltungen in den vergangenen Monaten ein abwechslungsreiches Programm. Wechselnde Blumenschauen, farbenfrohe Wassershows, eine Stadtausstellung zu urbanen Themen der Zukunft, Sportangebote und musikalische Veranstaltungen wie Gartenoper, Schlagerparty, Klassikkonzerte, Chorsingen, Blasorchester, Pop und Rock haben die BUGA Heilbronn 2019 zu einem besonderen Erlebnis für die Besucher gemacht. Insgesamt über 2,3 Millionen Menschen kamen zu Besuch. Damit hat die BUGA ihr selbstgestecktes Ziel von 2,2 Millionen Gästen übertroffen.

Mit einer Abschlussfeier ging die BUGA Heilbronn 2019 am ersten Oktoberwochenende zu Ende. Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel überreichte die BUGA-Fahne an Andreas Bausewein, Oberbürgermeister der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt, wo 2021 die nächste Bundesgartenschau stattfindet.

Auch der stellvertretende Ministerpräsident Thomas Strobl nahm an der Abschlussfeier teil. „Der BUGA-Sommer war eine Sensation. Die Bundesgartenschau, Heilbronn und Baden-Württemberg haben sich hervorragend präsentiert: abwechslungsreich und fröhlich, nachhaltig und weltoffen, innovativ und heimatverbunden. Das war der deutsche Südwesten in Bestform“, erklärte Strobl, der selbst Heilbronner ist. Er ergänzte: „Die BUGA hat ihre Ziele – bei den Dauerkarten, bei den Zuschauern – alle erreicht und übertroffen. Das ist kein Zufall. Die Menschen haben gespürt, dass hier mit viel Liebe und Herzblut, klug und engagiert gearbeitet wird. Mein herzlicher Dank gilt allen, die das möglich gemacht haben. Auch wenn die BUGA jetzt ihre Pforten schließt, entscheidend freilich sind die offenen Tore der Stadt Heilbronn und auch der offene Blick der Heilbronner in die Zukunft ihrer Stadt. Und der bleibt.“

Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel sagte mit Blick auf die 173 Tage BUGA Heilbronn 2019: „Mit der BUGA als Katalysator betreiben wir Stadtentwicklung, für die wir von allen Seiten Anerkennung bekommen. Die Stadt hat sich verändert – und die Wahrnehmung nach außen und innen. Besucher aus ganz Deutschland und darüber hinaus haben Heilbronn kennen- und schätzen gelernt und erlebten die Heilbronner als gute Gastgeber mit einer herzlichen Willkommenskultur. Mit gewachsenem Zusammenhalt, gestärktem Selbstwertgefühl und spürbarem Bürgerstolz gehen wir die nächsten großen Herausforderungen optimistisch an.“

Als Repräsentanten der nächsten BUGA Erfurt 2021 waren zur Abschlussveranstaltung der BUGA Heilbronn Andreas Bausewein, Oberbürgermeister der thüringischen Landeshauptstadt, und Kathrin Weiß, Geschäftsführerin der BUGA Erfurt 2021 GmbH, angereist. Mit einem kurzen Filmbeitrag wurde auf die BUGA Erfurt 2021 eingestimmt. Begleitet vom Beifall der zahlreichen Teilnehmer an der Abschlussveranstaltung übergab Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel feierlich die BUGA-Fahne an seinen Amtskollegen aus Erfurt, Oberbürgermeister Andreas Bausewein.

Abschließend bat der Heilbronner BUGA-Geschäftsführer Hanspeter Faas alle Mitarbeiter der BUGA auf die Sparkassenbühne, damit sie sich von den Besuchern verabschieden konnten. „Ich danke unserem Team für seinen unermüdlichen Einsatz, damit diese BUGA ein Erfolg wird. Und wir danken allen Besuchern, sie haben den Erfolg der BUGA Heilbronn 2019 mitgetragen.“