Zwischen Main und Tauber

Die Koboldburg im Wildpark Bad Mergentheim bietet Spiel- und Kletterspaß für große und kleine Besucher. Foto: Andreas Tschürtz

Was haben Bären, Burgen und Bier gemeinsam? Ganz einfach, alle sind im Landkreis Main-Tauber zu Hause. Der Wildpark in Bad Mergentheim, zahlreiche Burgen entlang der beiden Flüsse Tauber und Main und die Distelhäuser Brauerei locken zahlreiche Besucher in den nördlichsten Landkreis Baden-Württembergs.

Morgens

Tierisch gute Laune verspricht ein Ausflug in den Wildpark Bad Mergentheim. Das größte Wolfsrudel Deutschlands, aber auch Elche, Greifvögel, Braunbären und über 70 weitere Tierarten werden hier artgerecht gehalten. Zu verschiedenen Tageszeiten finden in den Gehegen Tierfütterungen statt, bei denen die Besucher zuschauen können. Tierpfleger stehen für Fragen rund um die Zwei- und Vierbeiner bereit. Für kleine Zweibeiner, die gerne toben, gibt es mehrere Spielplätze sowie die Koboldburg. Hier können sich die Kinder beim Spielen, Buddeln, Schaukeln, Klettern und Rutschen vergnügen. Im Streichelzoo warten Tiere wie Ziegen und Schafe auf Streicheleinheiten der Besucher. Eine Stärkung für hungrige Tierentdecker gibt es in der Jägerstube und in der Waldschänke. Aber auch mitgebrachtes Grillgut kann selbst übers Feuer gehalten werden: Die Grillhütte steht nach Voranmeldung allen Gästen des Wildparks offen.

Mittags

Unweit von Bad Mergentheim liegt Wertheim. Schon von Weitem sticht die Burgruine über der Stadt ins Auge. Sie ist eine der größten Burgruinen in Deutschland. Besonders bei schönem Wetter lohnt sich ein Ausflug auf die Burg. Von oben hat man einen tollen Blick über die umliegenden Gemeinden Wertheims. Die ehemalige Festung kann man fast komplett umrunden. Von April bis Oktober finden dort vor historischer Kulisse Konzerte, ein Open-Air-Kino sowie Theater- und Kabarettaufführungen statt. Führungen durch die Burg gibt es auf Anfrage bei der Wertheim Tourismus GmbH. Wer sich weniger für Kultur, sondern mehr für Shopping interessiert, der ist in Wertheim ebenfalls richtig. Das Outlet-Shopping-Center Wertheim Village ist wie ein kleines Dorf aufgebaut. Hier reihen sich rund 100 Fashion- und Designer-Läden aneinander, in denen Shoppingbegeisterte auf Schnäppchenjagd gehen können.

Abends

Wenn die Füße nach einem Ausflug in den Wildpark, einer Burgbesichtigung oder einem Shoppingtag platt sind und der Magen leer ist, empfiehlt sich ein Besuch in der Distelhäuser Brauerei. Sie liegt in Distelhausen, einem Stadtteil von Tauberbischofsheim. Bei Brauereiführungen oder beim Selbstbrauen dreht sich alles um Hopfen, Hefe und Malz. Im angrenzenden Brauhaus gibt es neben verschiedenen Biersorten wie Märzen und Landbier die passende Stärkung aus der Brauhausküche. Bei Bierbratwurst, Maultaschen und Spätzle kann man die Erlebnisse des Tages im Main-Tauber-Kreis zwischen Burgen, Bier und Bären dann Revue passieren lassen.

Louisa Holz

Online
Weiterführende Informationen finden Sie online auf: wildtierpark.de, wertheimvillage.com und distelhaeuser.de